shape-1
shape-2
shape-3
shape-4
shape-5
shape-6

Unternehmensgeschichte

Wir haben beqom 2009 als eine Mission gestartet. Die Mission, alle Menschen in den größten Unternehmen der Welt mit unserer Vergütungslösung zufriedenzustellen.

team-hero

Im Jahr 2007 haben wir während unserer Arbeit bei SAP eine große Marktlücke für Unternehmenssoftware erkannt. Unternehmen wie SAP und ihre Kunden konnten ihre Vergütungsprozesse nicht über eine einzige integrierte Lösung automatisieren.

Die meisten großen Unternehmen nutzen die Vergütung als strategisches Unterscheidungsmerkmal, dabei verwalten sie jedoch die Vergütung in Tabellenkalkulationen oder veralteten, kundenspezifischen Lösungen. Da wurde uns klar, dass wir vor der größten Marktchance unserer Karriere standen. Dies führte schließlich zur Gründung von beqom.

Heute verwalten wir Vergütungsprozesse für über 120 große Unternehmen auf der ganzen Welt – insgesamt sind es rund 3 Millionen Menschen, die ihre Vergütung von beqom verwalten lassen.

Weshalb beqom

Unsere Mission ist es, Ihre Mitarbeiter glücklich zu machen, denn das Glück der Mitarbeiter ist der beste Motor für den Erfolg.

Glück entsteht aber nicht dadurch, dass Sie Ihren Mitarbeitern mehr Geld bezahlen... Glück entsteht dann, wenn Folgendes verstanden wird:

  • Die Unternehmensausrichtung
  • Die Verbindung zwischen den einzelnen Zielen und der Gesamtstrategie des Unternehmens
  • Wie das Erreichen dieser Ziele belohnt und anerkannt wird und ob die Bewertung fair ist

Unsere Total Compensation-Plattform ermöglicht Ihren Mitarbeitern dieses Maß an Verständnis.

Managementteam

Wirklich global – wir haben Bürger aus acht verschiedenen Ländern unter den zehn Mitgliedern unseres Managementteams.

fabio-ronga

Fabio Ronga CEO

Das Hauptziel von Fabio ist es, dass die Menschen bei beqom glücklich sind. Er steuert die Unternehmensstrategie und sorgt dafür, dass sie von allen verstanden und mitgestaltet wird. Je zufriedener die Mitarbeiter bei beqom sind, desto größer ist unsere Chance, dass wir auch Sie und Ihre Mitarbeiter zufriedenstellen. 

Fabio kam von SAP zu uns und verbrachte seine Karriere mit der Entwicklung, Vermarktung und Implementierung innovativer Unternehmenssoftware in Nordamerika, Europa und Asien.

Linkedin
yves-steinhauser

Yves Steinhauser CFO

Damit Sie Ihre Mitarbeiter glücklich machen können, brauchen wir ein sauberes, effizientes und selbsttragendes Unternehmen. Die Rolle von Yves ist es, sicherzustellen, dass wir über die Finanzen, die Mitarbeiter und die Prozesse verfügen, um Ihnen das beste Erlebnis mit uns zu ermöglichen. Wir wollen dabei eine einfache Unternehmensstruktur bewahren, um ihnen den Geschäftsalltag zu erleichtern.

Yves kam von SAP zu uns und verbrachte die erste Hälfte seiner Karriere bei Arthur Andersen und BearingPoint, bevor er in die Softwarebranche einstieg.

Linkedin
stephan-pohl

Stephan Pohl COO

Stephan setzt seine ganze Leidenschaft für Perfektion in die Schaffung der besten Betriebsabläufe ein, um Ihre Mitarbeiter glücklich zu machen. Sein Team ist für die Entwicklung unserer Plattform verantwortlich. Es befindet sich im ständigen Austausch mit unseren Kunden und dem Markt. Stephan ist außerdem für unsere weltweite Vertriebsorganisation verantwortlich.

Stephan war 12 Jahre lang bei SAP tätig und verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit großen Softwareunternehmen, sodass er auch unsere Beziehung zu Microsoft effektiv gestalten kann.

Linkedin
tanya-jansen

Tanya Jansen CMO

Die Verbindung zwischen Ihnen und der Plattform von beqom herzustellen, steht im Mittelpunkt der täglichen Aktivitäten von Tanya. Ihre Aufgabe besteht darin zu vermitteln, was beqom für Sie tun kann und wie beqom Ihre Anforderungen am besten umsetzen kann, um Ihre Mitarbeiter glücklich zu machen.

Tanya kam von SAP zu uns und hat die letzten 15 Jahre daran gearbeitet, Unternehmenslösungen für große Unternehmen weltweit zu definieren und zu vermitteln.

Linkedin
joost-hoppenbrowers

Joost Hoppenbrowers Leiter der Services

Als Leiter der Services ist Joost darauf bedacht, dass unsere Kunden ihre Mitarbeiter mit beqom glücklich machen.

Seine Abteilung betreibt außerdem die Plattform für Sie: Sie müssen sich nur darauf konzentrieren, Ihre Mitarbeiter glücklich zu machen, und Joost und sein Team kümmern sich um den Rest.

Joost kam von SAP zu uns und hat die letzten 15 Jahre Software-Implementierungen bei sehr großen Unternehmen betreut.

Linkedin
nurettin-sendogan

Nurettin Sendogan CTO

Sicherheit, Cloud-Betrieb und neue Technologien sind die Schwerpunkte von Nurettin. Er sorgt dafür, dass Ihre Daten mit modernsten Technologien sicher behandelt werden.

Als ausgebildeter Mathematiker verbrachte Nurettin die erste Hälfte seiner Karriere bei Microsoft. Mit der erfolgreichen Entwicklung und Vermarktung neuer Lösungen für große Unternehmen machte er seinen ersten unternehmerischen Schritt.

Linkedin
françois-d-haegeleer

François D’Haegeleer Leiter der Geschäftsentwicklung

Francois hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Vorteile von beqom auf weltweit mehr als 5000 Unternehmen auszudehnen. Er ist dabei, ein Netzwerk von strategischen Partnern auf der ganzen Welt zu entwickeln und ins Leben zu rufen.

Francois verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Erfahrung in der Unternehmenssoftwarebranche in den USA und Europa, wo er für die Bereiche Produktmarketing, Vertrieb und Geschäftsentwicklung verantwortlich war.

Linkedin
Hery Andrianjafy

Hery Andrianjafy Leiter des Bereichs Risk & Compliance

Die Mission von Hery ist es, das Vertrauen von beqom-Kunden und -Stakeholdern zu stärken und zu bewahren. Deshalb erstellt er Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen, die sich an Best Practices und branchenweit anerkannten Standards orientieren.

Nach 20 Jahren in der Finanzindustrie, bei Pictet und JP Morgan verfügt Hery über eine solide und bewährte Erfahrung in den Bereichen Informationsschutz und operatives Risikomanagement. Er konzentriert sich dabei auf die Bereiche Informationssicherheit, Datenschutz und Personalrisikokontrolle.

Linkedin
michael-mors

Michael Mors Vertriebsleiter EMEA

Michael bringt Führungsstärke und Struktur in das europäische Vertriebsteam ein. Der Vertrieb von geschäftskritischen Lösungen an große, globale Unternehmen erfordert außergewöhnliche Fähigkeiten, eine gute Organisation und ein hervorragendes Nachsorgekonzept. Nachdem er viele Jahre in Deutschland, der Schweiz, Italien und England verbracht hat, kennt und versteht Michael die lokalen Kulturen und Anforderungen.

Michael war bei Unit4 und davor bei SuccessFactors tätig. Den größten Teil seiner Karriere hat er der Entwicklung von Wachstumsstrategien für Softwareunternehmen in der europäischen Region gewidmet.

Linkedin
jean-luc-solans

Jean-Luc Solans Vizepräsident, Vertrieb USA

Jean-Luc leitet das US-Vertriebsteam. Sein Ziel ist es dabei stets, die besten Lösungen für große und anspruchsvolle Unternehmen anzubieten. Er hat in Europa und den USA gelebt und ist die Schlüsselperson für globale Unternehmen und Großprojekte. Das Konzept von Jean-Luc für den langfristigen Erfolg in der SaaS-Welt ist der Aufbau und die Motivation von Vertriebsteams mit dem gleichen Fokus und dem gleichen Engagement für Kundenzufriedenheit.

Nachdem er zuvor bei Talend und Oracle gearbeitet hatte, verbrachte Jean-Luc die letzten 20 Jahre in Kalifornien und steigerte dabei erfolgreich den Umsatz für innovative SaaS-Unternehmen.

Linkedin

Vorstandsmitglieder

  • fabio-ronga

    Fabio Ronga

    beqom

  • nishi-somaiya

    Nishi Somaiya

    Goldman Sachs

  • christian-resch

    Christian Resch

    Goldman Sachs

  • michel-delloye

    Michel Delloye

    Cytindus

  • pierre-yves-dargaud

    Pierre-Yves Dargaud

    AP Management

  • alexander-lippert

    Alexander Lippert

    Goldman Sachs

  • alban-wyniecki

    Alban Wyniecki

    Idinvest Partners

  • Werden Sie Teil unseres Teams

    Wir sind immer auf der Suche nach leidenschaftlich engagierten Personen, um das beqom-Team zu bereichern. Werfen Sie einen Blick auf unsere Karriereseite, um sich über unsere Unternehmenskultur und offene Stellen zu informieren.

    Karriere bei beqom